Zwillingsnadeln

Mit einer Zwillingsnadel wird der Saum von dehnbaren Stoffen wie Jersey genäht. Mit ihr erhält man auf der Oberseite zwei parallel zueinander verlaufende Nähte. Dabei werden zwei Oberfäden und ein Unterfaden genutzt. Zwillingsnadeln sind speziell für Jersey, aber auch für Webstoffe und in verschiedenen Stärken erhältlich.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.