Kissenhülle mit Hotelverschluss nähen

Schnell genäht und leicht zu wechseln – eine Kissenhülle mit Hotelverschluss ist perfekt, um im Handumdrehen für eine schöne, neue Deko auf dem Sofa oder fürs Bett zu sorgen. Wie ihr eine Kissenhülle mit Hotelverschluss nähen könnt, verrate ich euch daher heute Schritt für Schritt.

Kissen mit Hotelverschluss

Kissenhüllen mit Hotelverschluss findet man oft in Hotels, denn dadurch, dass sie weder Knöpfe noch Reißverschluss haben, lassen sie sich besonders einfach und schnell wechseln. Fürs Nähen bedeutet dies, dass sie zudem besonders einfach zu nähen und damit perfekt für eine schnelle Deko und fürs Nähen für Anfänger geeignet sind.

Ich erkläre euch heute Schritt für Schritt, wie ihr eine Kissenhülle mit Hotelverschluss nähen könnt. Ihr braucht hierzu:

  • ein Kissen beziehungsweise eine Kissenfüllung
  • Stoff (140 cm breit); mein Weihnachtsstoff stammt von www.stoffe.de*
  • farblich passendes Nähgarn
  • Maßband
  • Schneiderkreide oder Textilmarker
  • Schere
  • Nähmaschine
  • Bügeleisen

1. Kissen ausmessen

Als erstes messt ihr die Kissenfüllung aus. Wenn ihr Glückt habt, könnt ihr euch diesen Schritt sparen, wenn auf dem Label die Größe vermerkt ist. Ich habe die Kissenhülle für Kissen mit einer Größe von 50 x 50 cm genäht.

Kissen ausmessen

Mein Stoff ist 1,40 cm breit. Ich habe ihn so zugeschnitten, dass er quer 52 cm breit ist (Kissenbreite + 1 cm Nahtzugabe an jeder Seite). Für die Länge habe ich die Länge des Kissens verdoppelt (50 cm x 2), zwei Zentimeter Nahtzugabe hinzugerechnet und für den Hotelverschluss 12 cm hinzugefügt (50 cm x 2 = 100 cm; 100 cm + 2 cm + 12 cm = 114 cm). Für meine Kissenhülle mit Hotelverschluss ist der zugeschnittene Stoff für mein Kissen mit den Maßen 50 x 50 cm also 52 cm breit und 114 cm lang.

Nun versäubert ihr alle Kanten mit einem Zickzackstich. Die Querseiten säumt ihr wie folgt: ihr klappt die Kanten einen Zentimeter nach innen (auf die linke Stoffseite) um und bügelt sie. Nun könnt ihr sie mit einem Geradestich nähen. Dabei liegt die rechte Stoffseite oben. Ich bevorzuge für den Saum meistens eine zweite Variante – nämlich die Kanten zweimal umzuklappen, sodass die Stoffkante ganz verdeckt ist. Dies eignet sich besonders bei stark fransenden Stoffen gut. Wenn ihr den Saum so näht, wählt ihr vorzugsweise einen Zentimeter mehr für die Nahtzugabe.

Kissenhülle mit Hotelverschluss
2 x Kissenlänge + 1 bis 1,5 cm Nahtzugabe + 12 cm

2. Kissenhülle nähen

Um die Kissenhülle zu nähen, legt ihr den Stoff jetzt quer so vor euch hin, dass die rechte Stoffseite, also die schöne Seite, zu euch zeigt. Nun klappt ihr den Stoff für den Hotelverschluss (bei mir waren das die 12 cm) von der rechten Seite nach links ein.

In einem zweiten Schritt klappt ihr 51 cm des Stoffes von rechts nach links. Die Kanten müssen nun an allen Seiten genau aufeinander treffen. An dieser Stelle könnt ihr auch nochmal nachmessen, ob euer Kissenbezug die richtige Länge haben wird.

Kissenhülle mit Hotelverschluss nähen
Kissenhülle an den Querseiten nähen.

Als nächstes steckt oder klammert ihr die Querseiten der Kissenhülle fest. Den innen liegenden Stoff für den Hotelverschluss steckt ihr mit fest. Nun näht ihr die Stoffschichten an den Querseiten mit einem einfachen Geradestich fest. Dabei verriegelt ihr den Faden an Beginn und Ende der Naht (hierfür näht ihr einfach zunächst drei bis vier Stiche vor, drei Stiche zurück und wieder vor). Schneidet den Faden ab und wendet die Kissenhülle mit Hotelverschluss. Nun könnt ihr euer Kissen damit beziehen.

Kissen mit Kissenhülle mit Hotelverschluss
Die Kissenhülle mit Hotelverschluss ist schnell genäht und perfekt für die Weihnachtsdeko.

*Hinweis: Die gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Ich bekomme vom Affiliate-Partner eine kleine Provision, wenn du über die Links ein Produkt bei ihm bestellst. Für dich ändert sich dabei nichts am Preis und du hast keine Nachteile, aber du hilfst mir, meinen Blog zu finanzieren.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.