Softshelljacke nähen für Kinder

Eine Softshelljacke nähen ist einfacher als gedacht! Zugegeben, ich hatte ein bisschen Bammel vor dem Projekt, aber eine Herbstjacke durfte im Kleiderschrank meines Großen nicht fehlen. Und da ich mich nun einmal für ein shoppingfreies Jahr entschieden habe, kam ich um die Softshelljacke nicht herum.

Softshelljacke nähen

Ich habe glücklicherweise die Klarabella Softshell-Jacke Carl(a) entdeckt, die von Klararabella in Kooperation mit Stoff & Liebe entstanden und dort tatsächlich als Freebook erhältlich ist. An dieser Stelle einmal an dickes, dickes DANKESCHÖN. In dem Freebook steckt wirklich viel Arbeit, die einzelnen Arbeitsschritte sind super erklärt, der Schnitt funktioniert wunderbar und das Ergebnis spricht für sich!

Den coolen Stoff mit den geometrischen Füchsen habe ich von Stoffe Hemmers * bezogen und fand ihn in echt noch viel schöner als auf den Bildern. Gerade für meinen 9-Jährigen finde ich es gar nicht einfach, Kleidung zu finden, die nicht blau, grau oder gar schwarz ist. Da bin ich für solche Stoffe, die bunt und trotzdem nicht zu kindlich sind, unglaublich happy. So darf mein Kind noch ein bisschen Farbe genießen, bekommt in der Schule aber auch keinen roten Kopf oder wird gehänselt – ja, ja, zu Hause kann man geschlechtergerecht erziehen, Jungs tragen lassen was sie wollen und regenbogenbunt kleiden, leider leben sie am Ende doch in einer Gesellschaft, die nicht genauso tickt und müssen die Extreme aushalten. Da sind doch coole Füchse ein toller Kompromiss, oder?

Softshelljacke mit Tasche und Kapuze

Jetzt aber zu den Details! Die Softshelljacke hat tiefe Eingrifftaschen, die man einnähen kann, aber nicht muss. Bei uns dürfen Taschen nicht fehlen und ich habe mich für einen Baumwollstoff in herbstlichem Braun dafür entschieden.

Jacke mit Taschen nähen

Für den Reißverschluss habe ich einen Metallreißverschluss gewählt. Allerdings fand ich den relativ schwierig zu nähen, weil sich der Schieber zu Anfang nur schwer bewegen ließ. Mittlerweile flutscht er wunderbar und ich bin froh über den stabilen Reißverschluss. Das nächste Mal werde ich ihn aber definitiv erst einmal ordentlich hin und her bewegen, bevor ich ihn einnähe und er sanft am Reißverschlussnähfuß vorbei rutschen soll.

Reißverschluss nähen

Eines der absoluten Highlights der Softshellsjacke ist definitiv die abknöpfbare Kapuze. Ich habe hierfür die Prym Love Druckknöpfe* in Braun verwendet, die perfekt zum braunen Baumwollstoff passen, den ich für die Taschen und für den Abschluss des Kragens verwendet habe.

Softshelljacke mit abknöpfbarer Kapuze

Sobald die Softhelljacke das erste Mal im Einsatz ist, versuche ich noch ein paar Tragebilder zu schießen, die ihr dann auf jeden Fall auf Instagram zu sehen bekommt.

* Hinweis: Die gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Wir bekommen eine kleine Provision vom Affiliate-Anbieter, wenn du über den Link ein Produkt bei hm bestellst. Der Preis ändert sich dabei für dich nicht und du hast keine Nachteile, aber du hilfst uns, unseren Blog zu finanzieren und viele weitere spannende Artikel veröffentlichen zu können.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.